Beim Park­our geht es dar­um, Hin­der­nis­se- im natür­li­chen wie auch im urba­nen Raum- so schnell wie mög­lich nur mit dem eige­nen Kör­per zu über­win­den.
Dabei soll Ener­gie ein­ge­spart und effi­zi­ent in die Bewe­gung ein­ge­setzt wer­den.
In die­sem Zusam­men­hang ist Park­our nicht mit dem soge­nann­ten Freerun­ning zu ver­wech­seln.
Beim Freerun­ning geht es mehr dar­um, wie man ein Hin­der­nis über­win­det. Hier­bei wird die ein­ge­spar­te Ener­gie in die Aus­füh­rung der Sprün­ge und Tricks gesteckt.
All dies lernst du bei uns in der Sport­hal­le, bevor du es in der Welt der Gren­zen­lo­sig­keit anwen­den kannst.

Ort: Sport­hal­le Nie­der­bie­ber
Trai­nings­zei­ten:
Mitt­woch 16:00 – 19:00 Uhr ab 14 Jah­re
Frei­tag    16:00 – 20:00 Uhr ab 14 Jah­re
Anmel­dung und Info:
Abtei­lungs­lei­ter:
Vita­lij Kru­gel
0176 55751959
vitalij.krugel@tvniederbieber.de
Ruven Kopp  
0157 88539788
ruven.kopp@tvniederbieber.de
Eine Teil­nah­me im Trai­ning ist nur nach vor­he­ri­ger Abspra­che möglich.