Die­ser Kurs ist ein rich­ti­ger Fatbur­ner – Kurs!
Die Kom­bi­na­ti­on von Aus­dau­er und Kraft­trai­ning lässt die Pfun­de pur­zeln und der gesam­te Kör­per wird defi­niert, gestrafft und gestärkt. Das Aus­dau­er­trai­ning för­dert die all­ge­mei­ne Fit­ness, Kon­di­ti­on und vor allem das Herz – Kreis­lauf – Sys­tem. Das Kraft­trai­ning wird ent­we­der mit dem eige­nen Kör­per­ge­wicht oder mit Klein­han­teln, Bra­zils oder Gum­mi­bän­der unterstützt.Der Auf­bau die­ses Kur­ses ist durch drei auf­ein­an­der­fol­gen­de Ein­hei­ten gekenn­zeich­net.

1. Auf­wärm­pha­se
ein gutes Auf­wärm­trai­ning der Mus­ku­la­tur, um Ver­let­zun­gen vor­zu­beu­gen und die Mus­ku­la­tur lang­sam auf die Belas­tung vor­zu­be­rei­ten.

2. Aus­dau­er und Kraft­trai­ning
wel­ches sehr abwechs­lungs­reich in Kom­bi­na­ti­on mit  Aero­bic, Sal­s­ae­ro­bic als Inter­vall­trai­ning oder auf dem Stepp statt­fin­det. Zusätz­lich kommt im Anschluss eine Bewe­gungs­ein­heit auf dem Boden, die noch­mal gezielt die Kör­per­mit­te, vor allem Bauch, Rücken und Po stärkt.

3. Deh­nen und Stret­chen
auch die­ser Teil ist ein wich­ti­ges Trai­nings­ele­ment, da die Mus­ku­la­tur in die­ser Pha­se wie­der lang­sam gedehnt wird, um Mus­kel­ver­kür­zun­gen zu ver­mei­den. Zusätz­lich kommt der Kör­per und die Mus­ku­la­tur durch geziel­te, ruhi­ge Atmung wie­der von Anspan­nung zur Ent­span­nung.

Dies alles wird von abwechs­lungs­rei­cher, indi­vi­du­ell abge­stimm­ter Musik begleitet.Also wer ger­ne ins Schwit­zen kommt, sich ger­ne zur Musik bewegt und offen für Neu­es ist, ist hier genau rich­tig! Wir sind eine sehr net­te Grup­pe mit moti­vier­ten Frau­en unter­schied­li­chen Alters und freu­en uns über jeden Zuwachs.

Ihre San­dra Hente

Ort: Sport­hal­le Nie­der­bie­ber
Trai­nings­zei­ten:
Mon­tag 19:00 – 20:15 Uhr
Anmel­dung und Info:
Übungs­lei­te­rin : San­dra Hen­te
0157 34817577